Im Notizblog
Im Blickfeld
Im Blickfeld
Im Blickfeld
Im Blickfeld
Im Blickfeld
Hoffnungsschimmer oder Finte im Kreml-TV?
14.9.14


 Seit dem 4. September ist das Wort „Junta“ aus den russischen Fernsehnachrichten verschwunden – das früher die Standardbezeichnung für die Regierung in Kiew war. Noch am 3. September wurde das Wort fünfmal gebraucht, so Wladimir Warfolomejew von „Echo Moskaus“ unter Berufung auf das Medien-Monitoring von „Mediologia“. Das kann kein Zufall   sein – wenn man bedenkt, dass die Fernseh-Chefs einmal wöchentlich bei Putins früherem Pressesprecher und jetzigem Vize-Präsidialamtschef Alexej Gromow zur Befehls- bzw. Nachrichtenausgabe im Kreml antreten müssen.
 
Auch der ukrainische Präsident Poroschenko wird neuerdings nicht mehr als „Verbrecher“ bezeichnet, wie das bisher Standard war im Moskauer Fernsehen. Separatisten-Führer Igor Strelkow gar ist gänzlich von den Bildschirmen zwischen Wladiwostok und Kaliningrad verschwunden. Es habe eine entsprechende Anweisung gegeben, meldet newsru.com unter Berufung auf den kritischen Duma-Abgeordneten Dmitri Gudkow. Ebenfalls unerwünscht seien plötzlich die Bezeichnungen „Lugansker Volksrepublik“ und „Donezker Volksrepublik“ – stattdessen sei etwa bei der amtlichen Nachrichtenagentur ITAR-TASS wieder von „Gebieten“ die Rede.
 
Die Interpretation der Eingeweiden-Schau bleibt schwierig. Bereitet Putin die Bevölkerung, die bisher von den TV-Kanälen stark aufgehetzt wurde, auf einen milden Stimmungswechsel vor? Oder ist es nur wieder ein Täuschungsmanöver – denn auch Putin, weiß, dass sein Fernsehen mangels Alternativen zur Kreml-Astrologie verwendet wird. Plausibel ist  wohl beides: Putin bereitet zumindest die Option für eine „weiche Landung“ der Kriegspropaganda vor, zeigt vermeintliches Einlenken – und kann dann bei jeder Gelegenheit wieder eine Kehrtwende machen, wie er es schon so oft getan hat. Im Zweifelsfall haben eben die Ukrainer die Waffenruhe sträflich missachtet und Moskaus Friedenswillen ignoriert.

Original (russisch).

Im Borschtsch
In Pello
In Igors Prisma
In Farbe
Im Profil