Wie am deutschen Wesen das Klima genesen soll

«Alle diskriminieren, alle Nazis!“

"Russland lieben heißt Putin kritisieren"

Moskaus Lügen-ABC, Teil 2

1/1
Please reload

03.10.2019

Der Ordnungsruf im Bundestag für die Linke-Abgeordnete Renner wegen ihres Antifa-Buttons löste bei Linken Empörung aus. Dabei blenden sie völlig aus, dass die Antifa verfassungsfeindlich und der Begriff historisch belastet ist. Es wäre an der Zeit, „Antifaschismus“ neu zu interpretieren.
Mein aktueller Artikel.

27.09.2019

Der Fanatismus, mit dem sie sich viele auf den Klimawandel stürzen, erschreckt mehr als der Klimawandel selbst. Hier kommen Ansätze von genau jenen Urkräften zum Vorschein, der Besessenheit, dem Größenwahn, die uns Deutsche schon früher ins Elend führten und die unsere Nachbarn so fürchten.

Hierzu mein aktueller Frontbericht aus Charlottenburg.
 

19.09.2019

Moskaus Regierung wollte gegen die Proteste extreme Härte demonstrieren – doch nun droht der Schuss nach hinten loszugehen. Die Verurteilung von Pawel Ustinow in einem kafkaesken Prozess führte zu massivem Widerstand auch von Prominenten. Nun deutet viel darauf hin, dass der Kreml einknickt vor dem Unmut der Gesellschaft. Mein aktueller Bericht.

18.09.2019

„Wohin mit all den Böcken?“ lautet die Frage, die „heute“ jetzt aufgeworfen hat. Endlich wird die Gender-Thematik auch auf die Tierwelt übertragen. Und dabei kommen – obwohl Geschlecht doch nur Konstrukt ist - erstaunliche Dinge zu Tage: „Ziegenböcke können nicht gemolken werden“. Meine aktuelle Glosse.

17.09.2019

Erzählt man im Ausland von den Realitäten in Deutschland, glauben Gesprächspartner, man würde scherzen. Die bundesdeutsche Realität 2019 übersteigt das Vorstellungsvermögen von Menschen in anderen Ländern, die sich nicht wie viele Inländer jahrelang an den Irrsinn gewöhnt haben und abgestumpft sind. Mein aktueller Bericht aus Kiew.

05.09.2019

Unter Boris Jelzin war Alfred Reingoldowitsch Koch stellvertretender Ministerpräsident. Ab 1991 arbeitete er in leitenden Funktionen in der Privatisierungsbehörde, deren Vorsitzender er 1996 wurde. Als Putin-Kritiker verließ er Russland und lebt, arbeitet und investiert heute in Deutschland. Mein aktuelles Interview.

03.09.2019

Nachdem Wiebke Binder in der ARD die AfD als "bürgerlich" bezeichnet hat, entschuldigt sich der MDR und tut die Aussage als Versprecher ab. Das zeigt, wie eng der Meinungskorridor in Deutschland ist. Mein aktueller Artikel.

02.09.2019

Die 160 Teilzeit-Parlamentarier im Abgeordnetenhaus erhalten künftig 6.250 Euro Diäten im Monat, neben einer steuerfreien „Kostenpauschale“ von 2.580 Euro. Im Gegenzug erhöhen sie die Zahl der Parlamentssitzungen im Jahr von 16 auf 18. Mein aktueller Artikel.

23.08.2019

Heute vor 80 Jahren vereinbarten Berliner Nationalsozialisten und Moskauer Sozialisten einen der größten Raubzüge der Geschichte: In einem Nichtangriffspakt teilten sie Osteuropa auf und stellten gemeinsam die Weichen für den Zweiten Weltkrieg.

In Russland ist das bis heute ein Tabuthema – und auch in Deutschland mangelt es an Aufarbeitung. 
Mein Beitrag zum diesem denkwürdigen Jahrestag

13.08.2019

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten", sagte SED-Chef Ulbricht am 15. Juni 1961. Heute ist der „Ulbricht-Moment“ – die Leugnung des Offensichtlichen – zurück in Deutschland. Jeder sechste Deutsche hat eine linksradikale Grundhaltung. Weil wir nie die Lehren aus  dem linken Totalitarismus gezogen haben. Mein Beitrag zum Jahrestag des Mauerbaus in Berlin.

Please reload