Berlin – Hauptstadt der Unhöflichkeit

„Zivilisationsverlust“ – von diesem Phänomen sprechen russische Wissenschaftler für die Zeit nach der Oktoberrevolution, als viele gebildete, gut situierte Bürger umgebracht oder ins Exil getrieben wurden – und die Sitten verrohten. Mich erschreckt, wie stark die Sitten in Berlin verrohen – und der dünne Lack der Zivilisation immer stärker absplittert. Mein neuer Frontbericht aus Charlottengrad:


David gegen Goliath

Helfen Sie mit, dass hier auch weiter solche Berichte erscheinen

können! Nie war kritischer Journalismus so wichtig wie heute.

Unterstützen Sie reitschuster.de – auch gegen juristische Angriffe wie

von ARD-Chef-Faktenfinder Gensing!

Via Paypal (hier klicken)

oder Überweisung:

Boris Reitschuster

IBAN DE92 1001 1001 2629 8468 32

BIC NTSBDEB1XXX

N26 Berlin

Verwendungszweck: reitschuster.de

Bedanken kann ich mich bei Überweisungen leider nur, wenn Sie eine (E-Mail-) Adresse angeben.​

Keine Kommentare zu Berlin – Hauptstadt der Unhöflichkeit

Kommentar schreiben