War 2019 der Schwanen-GEZsang?

War die Fehltritt-Rallye der öffentlich-rechtlichen Haltungssender zum Jahresende der Anfang vom Ende? Oder werden wir bis zum nächsten Jahreswechsel munter - sorry, bierernst weiter belehrt und betreut informiert? Meine (nicht)-öffentlich-rechtlichen Gedanken und Wünsche zum neuen Jahr - hier im Video:

David gegen Goliath: Gegen den ÖR-Haltungsjournalismus ist ein Kraut gewachsen – Crowdfunding. Für unabhängigen, freien Journalismus wie hier auf meiner Seite. Und für Widerstand gegen Versuche, diesen mit juristischen Schritten mundtot zu machen (neben ARD-Chef-"Faktenfinder" Gensing geht gerade auch ein bekannter linker Aktivist gegen mich bzw. reitschuster.de vor). Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte "Haltungsjournalisten" und helfen, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern - und hunderttausendfach zu verbreiten.

Ganz herzlichen Dank!


Via Paypal (Link hier)

Via Steady, wenn Sie monatlich, auch mit einem kleinen Betrag, unterstützen wollen, für Planungssicherheit der Seite (Link hier)

oder

via Banküberweisung (Boris Reitschuster, IBAN DE20 1203 0000 1007 5717 53, DKB Bank)

P.S.: Auf Wunsch erhalten Sie für jede Spende ab 30 Euro ein Exemplar meines Buches "Briefe aus einem untergehenden Imperium" mit persönlicher Widmung zugeschickt, wenn Sie einen entsprechenden Hinweis machen und Ihre Adresse angeben

Seiten-Besucher seit 10.12.2019: