Merkel-Dämmerung

Was für ein Hütchenspiel: In Medien und Politik wird Thüringen so "geframt", als ob es eine Kooperation mit der AfD geben würde. Kein Wort, dass ein Ministerpräsident von linksaußen, der früheren SED, abgewählt wurde. Dass eine freie Wahl des Regierungschefs nun mal Demokratie ist. Warum diese Hysterie? Aus Angst: Weil das System Merkel bröckelt.


Seiten-Besucher :