Moskaus Handschrift

Putin ist nicht die Ursache für die vielen Probleme in den unterschiedlichen europäischen Ländern – aber er nutzt sie aus und schürt sie an: Mit ähnlichen, aber gut aufs Zielpublikum angepassten Methoden – und

 

typischen Spuren und Handschrift. Das ist die Quintessenz einer Konferenz hier in Bukarest mit 33 Experten aus 14 Ländern. Deutschland ist beim Kampf gegen Putins hybriden Krieg eines der Schlusslichter. Während in vielen anderen Ländern bereits massiv gegengesteuert wird, sind wir noch von einem Konsens entfernt, dass das Problem überhaupt besteht.

 

Keine Kommentare zu Moskaus Handschrift

Kommentar schreiben