Nützliche Idiotie im Quadrat

Und täglich grüßt das Murmeltier bzw. Lawrow: Wieder eine groß angekündigte Feuerpause in Aleppo, wieder ein kritikloses Nachplappern von Lawrows Ankündigung in vielen Medien, und wieder brechen Putin und Assad ihre Zusagen. So bitter es ist: Solange viele bei uns so blöd sind und jedes Mal von neuem hereinfallen, solange manche Medien groß von den Ankündigungen und klein oder gar nicht von deren Bruch berichten*, macht das Dauer-Lügen das aus der zynischen Sicht Putins und Assad durchaus Sinn.

 

 

P.S.: Dieser “täglich grüßt das Murmeltier”-Effekt beim Lesen der Nachrichten ist der Grund dafür, dass ich im Moment deutlich weniger hier schreibe. Man fühlt sich in einer Dauerschleife aus Zynismus auf der einen und Dummheit auf der anderen Seite – und alles wiederholt sich ständig. Gar nicht zu reden von den innenpolitischen Diskussionen, die einen in den Wahnsinn treiben können… Heidi Rohrlack hat es in den Kommentaren auf den Punkt gebracht: ” Es ist einfach nur noch zum Verzweifeln – und derweilen bringen die alten STASI/Kader sich bei uns wieder in Stellung: mit einem (hauptamtlichen) Stasi-Offizier als Staatsminister in Berlin. Und einer Stasi-IM als staatlicher Internet-Spitzel…” und “man wird noch angegangen, wenn man es thematisiert!” *) Beispiel Spiegel Online – Meldung weit vorne auf der Seite über den Waffenstillstand, nichts zu finden heute über dessen Bruch.

Bild: http://www.faz.net/aktuell/politik/russland-steinmeier-und-lawrow-ukraine-dialog-wieder-beleben-13274283.html

Keine Kommentare zu Nützliche Idiotie im Quadrat

Kommentar schreiben