Die Kunst des schlechten Timings FreiHeitmanns Befreiungsschlag

Haben Sie sich schon Gedanken gemacht über Ihren Grippeschutz für die Saison 2021/2022? Nein? Sollten Sie aber vielleicht. Oder glauben Sie, dass man dann schon wieder „oben ohne“ ausgehen kann? Matthias Heitmann zweifelt daran: „Ich bin mir ganz sicher, ab dem nächsten Jahr werden wir in jeder Grippe-Saison eine Burka tragen müssen“. Der Publizist zieht neben den Lockdown-Fetischisten auch die Lockdown-Verweigerer durch den Kakao – politisch ungewöhnlich ausgewogen für diese Zeiten. Vor allem aber befasst er sich in seiner neuen Video-Kolumne auch mit garantiert Corona-freien Themen – endlich mal ein Beitrag, in dem nicht (nur) das Virus im Mittelpunkt steht. Dafür aber etwa unter anderem Familienministerin Giffey und die Doktorarbeit, die nun keine mehr ist, was ihr gendersterntechnisch ganz neue Möglichkeiten eröffnet (die einst Karl-Theodor zu Guttenberg noch fehlten). Ein weiteres Thema: Das bittere Erwachen, das jetzt vielen öffentlich-rechtlichen Journalisten droht. Sie müssen jetzt ganz stark sein … Aber sehen Sie selbst rein:

Den YouTube-Kanal von Matthias Heitmann finden Sie hier.

Bild: Minerva Studio/Shutterstock
Text: br

Kommentare sortieren

14 Kommentare zu Die Kunst des schlechten Timings
    Leon
    19 Nov 2020
    21:29
    Kommentar:

    "Lockdown-Verweigerer" habe ich auch noch nicht gehört. Das Wort sprüht regelrecht (unfreiwillig) vor Neusprech, als wäre der Lockdown etwas unausweichliches oder gar der Grundzustand und die freie Berufsausübung eine Ausnahme bzw. ein Privileg. Der Grundzustand ist eben, dass die Freiheit

    weiterlesen
    12
    0
    spam
    19 Nov 2020
    19:44
    Kommentar:

    Sollte korrigiert werden: "„oben ohne“ ausgesehen kann?"

    0
    0
      Boris Reitschuster
      19 Nov 2020
      19:48
      Kommentar:

      Vielleicht sitze ich auf der Leitung, aber wo ist der Fehler?

      5
      0
        Silke Köppe
        19 Nov 2020
        19:54
        Kommentar:

        Sie schrieben versehentlich ausgesehen statt ausgehen.

        4
        0
    Peter Tanner
    19 Nov 2020
    19:46
    Kommentar:

    Grippeschutz Gedanken? Ja! Ich habe mich die letzten Jahre gegen Grippe impfen lassen (Risikogruppe). Dieses Jahr habe ich, nach 8 Monate intensiver Recherchen, dies nicht mehr getan. Wie konnte ich nur so naiv sein. Und ich werde mich auch nie

    weiterlesen
    28
    0
      Steve Row
      19 Nov 2020
      20:02
      Kommentar:

      Grippeimpfung wird ja wie üblich dringend empfohlen,  ist aber ja gar nicht nötig. Weil wir alle Masken tragen und Abstand halten, ist die Influenza laut Grippeweb derzeit quasi verschwunden. Dafür breitet sich Corona derart ungehemmt aus, weil wir zu wenig

      weiterlesen
      17
      0
      Smilla
      19 Nov 2020
      20:47
      Kommentar:

      ...es werden 5 Virenstämme von 8 KrankenkassenV-Männern ausgelost, weil kein Schw....weiss, welches Virus tatsächlich um sich geht   Dabei sind immer alle da und wir wissen es nur nicht. So wird jedes Jahr von vorn gelost, welche Impfkombi denn nun wieder

      weiterlesen
      18
      0
    quod natum est ex Deo
    19 Nov 2020
    20:24
    Kommentar:

    Die letzten Impfungen bekam ich als kleiner Knopf.  Mehr brauchte ich nicht. Was die Familienministerin betrifft: Sie will ja jetzt erst mal klagen... Wenn es 100% nachgewiesen ist,  hat sie schon für sich selbst die höchste Strafe erreicht! Jahre mit

    weiterlesen
    10
    1
    AW
    19 Nov 2020
    20:47
    Kommentar:

    Wenn man schwer Lungenkrank ist (COPD & Co), ist eine Grippeimpfung sehr angesagt. Eine Grippe-Tour überlebt man schlicht nicht mehr.

    1
    3
      Tobi
      20 Nov 2020
      10:45
      Kommentar:

      Diese Impfung schützt, wenn überhaupt, dann nur vor der Influenza. Eine normale Grippe oder starke Erkältung kann man trotzdem bekommen. Und selbst auch jede noch so kleine Erkältung kann ganz schnell auch zu einer Lungenentzündung werden. Das kommt häufiger vor

      weiterlesen
      4
      1
    Phantombürger
    19 Nov 2020
    21:52
    Kommentar:

    Die Zeitumstellung von der Sommerzeit auf die Normalzeit (!) ist immer unproblematisch !

    1
    1
      AW
      19 Nov 2020
      22:00
      Kommentar:

      Das haben wir doch schon längst bestimmt!

      0
      0
    Norbert Brausse
    19 Nov 2020
    23:42
    Kommentar:

    Die größte Frechheit, Entschuldigung, dieser Ausdruck gehört normalerweise nicht zu meinem Wortschatz, die sich Frau Dr. Giffey geleistet hat, war ihre Aussage, dass sie nichts mit den Betrügereien ihres Ehemannes zu tun hat. Nein, sie profitiert sogar davon, wenn er

    weiterlesen
    11
    0
    Otto Fischer
    20 Nov 2020
    13:23
    Kommentar:

    Bis Ostern ja?, Bis zum Ramadan nein, da muss alles wieder offen sein, so wird ein Schuh draus und Weihnachten, wird sowieso bald in "Deutschland" Geschichte sein.

    0
    0

Kommentar schreiben