Ein Teil der Ukraine soll vernichtet werden…"

Zukunftsvisionen aus dem russischen Establishment für die Ukraine: Aufteilung, Säuberungen, Liquidation, Verbot der ukrainischen Sprache, Auflösung der Armee, De-Industrialisierung, Deportation in den Fernen Osten. Hier der jüngste Auftritt des bekannten Moskauer Wirtschaftswissenschaftlers Michail Chasin – mit deutschen Untertiteln. Jewgenia Komarova hat mich gebeten, die Rede zu teilen, da ihre Seite für dreißig Tage gesperrt wurde. Die Zensur hier, ausgeführt von Bertelsmann (RTL Group, Stern, Capital etc.) für facebook nimmt Ausmaße an, die mir Angst machen: Menschen werden mundtot gemacht ohne Gericht, ohne Beschwerde-Möglichkeit, wie in einem Kafka-Roman. Wer dagegen zur Vernichtung von bestimmten Staaten aufruft, darf munter weiter hetzen. Unheimlich…

 

Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=OxhF5cbzqo0

 

 

 

Keine Kommentare zu Ein Teil der Ukraine soll vernichtet werden…"

Kommentar schreiben