Medien-Selbstmord durch Bauchpinselei und Ideologie Die unglaublichen Reaktionen auf meine Merkel-Umfrage

Das Internet-Portal 10000flies ist heute eine der wichtigsten Messlatten in der deutschen Nachrichtenlandschaft. Jeden Tag misst es die Relevanz aller in den Medien erschienenen Beiträge. Als Kriterium gilt dabei, wie oft sie in den sozialen Netzwerken Facebook und Twitter geteilt wurden. Da gerade Twitter heute maßgeblichen Einfluss auf die politische Tagesordnung hat, ist die Reichweite dort sehr wichtig. In dem Netzwerk werden Themen und Akzente gesetzt. Meine Seite ist bei 10000flies regelmäßig gut positioniert. Öfter mal in der „Bundesliga“, also auf Augenhöhe mit Bild, Focus, Spiegel, Tagesschau und den ganzen Großen. Und fast schon täglich in den „Blog-Charts“, wo die großen Portale außen vor bleiben. Ich nenne sie im Spaß „Zweite Liga“.

Und jetzt das: Nachdem reitschuster.de bei den „Großen“ schon einmal auf Platz zwei war, kam meine Seite gestern auf Platz eins: Mit der von mir in Auftrag gegebenen, repräsentative Umfrage des renommierten Instituts INSA, nach der Angela Merkel die unbeliebteste Politikerin Deutschlands ist. Genauer gesagt mit dem Artikel darüber – der zeigte, dass die Art der Fragestellung, die zu diesem Ergebnis führt, genauso mit Vorsicht zu genießen ist wie die umgekehrten, die Merkel ständig riesige Beliebtheit bescheinigen. Der Text war ein (selbst-)kritisches Hinterfragen der Umfragen-Demokratie, des Framings, das dahinter steckt, und der Möglichkeiten, auf diese Weise zu manipulieren.

61.404 Mal wurde der Beitrag in den sozialen Medien geteilt. Damit ist er sogar in den Wochen-Charts auf Platz zwei:

Der Platz in der Relevanz-Rangliste ist wichtig, weil er belegt, dass das Thema die Menschen interessiert und eben auch relevant ist. Was es umso unglaublicher macht, dass kein einziges anderes Medium diese repräsentative Umfrage aufgegriffen hat. Ständig verbreiten die Nachrichtenagenturen, allen voran das Leitmedium dpa, Umfragen, die Merkel gute Werte bescheinigen. Sie laufen breit durch den Blätterwald bzw. die Internetseiten. Eine nicht weniger repräsentative Umfrage von einem renommierten Institut, die ein entgegen gesetztes Ergebnis bringt, wird dagegen tot geschwiegen. Wie es vorher schon mit der Umfrage war, die zu dem Ergebnis kam, dass eben nicht eine Mehrheit der Deutschen für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria ist (siehe hier). Beide exklusiv für meine Seite erstellten Umfragen habe ich den mehreren Nachrichtenagenturen, darunter dpa und AFP angeboten. Die Reaktion war schweigen. Die Agenturen und auch andere Medien versuchen also nicht einmal mehr den Anschein zu erwecken, Meinungspluralität zu wahren.

Die gute Nachricht: Der Spitzenplatz in der Relevanz-Rangliste zeigt, dass die großen Medien mit dieser Schweigetaktik nicht mehr durchkommen. Andere Medien hatten ja eine identische Umfrage in Auftrag gegeben, und dann wegen des „unpassenden“ Ergebnisses in der Schublade versteckt. Dank Internet und kritischen Seiten wie meiner finden andere Ansichten und Perspektiven doch ihren Weg zu den Menschen. Das Verschweigen ist deshalb ein riesiges Eigentor der Kolleginnen und Kollegen: Sie bringen sich damit selbst um ihre Glaubwürdigkeit. Und treiben die Leser kritischen, neuen Medien wie meiner Seite zu. Das ist Selbstmord aus Ideologie und vorauseilendem Bauchpinseln der Mächtigen heraus. Kurzfristig entlohnt die Staatskasse das mit Subventionen aus der Steuerkasse (siehe hier). Mittelfristig ist der Vertrauensverlust fatal. Ja suizidal.

Um ein Haar hätte ich geschrieben, dass die ganze Geschichte zeigt, wie man als Einzelner etwas bewegen kann. Doch das wäre ein grober Fehler gewesen, und eine Unhöflichkeit. Denn alleine könnte ich gar nichts bewegen. Ich kann es nur dank Ihrer Mithilfe! Weil Sie mich unterstützen! Ideell ebenso wie materiell! Die kritischen Umfragen außerhalb des Framing-Handbuchs sind nur mit Ihrer Hilfe möglich. Oft wurde ich gefragt in diesen Tagen, was sie kosten. Aus Vertraulichkeit INSA gegenüber darf ich keine Zahlen nennen. Aber so viel kann ich sagen: Die Merkel-Umfrage kostete mich etwa die Summe, die ich früher als Autor bei großen Medienportalen bzw. Zeitungen für drei bis fünf Geschichten an Honorar erhalten habe. Also ohne die Gefahr einer Überschuldung – aber auch nichts, was man unbedingt aus eigener Tasche schultern möchte. Die nächsten drei Umfragen sind bereits in Arbeit. Es geht um das Beherberbungsverbot, um das angeblich so große Vertrauen in die öffentlich-rechtlichen Sender (laut WDR (!) so groß wie seit Jahren nicht mehr), und noch ein anderes spannendes Thema. Die Ergebnisse zu den ersten beiden Fragen werde ich gleich am Anfang der Woche veröffentlichen. Ich bin selbst sehr gespannt.

Die kolossale Reichweite der Merkel-Umfrage zeigt, wie wichtig diese Umfragen sind, und welche Wirkung sie entfalten! Deshalb will ich weiter machen. Ideen habe ich genügend! Helfen Sie weiter mit, setzen Sie selbst einen Akzent gegen das Framing: direkt hier via Paypal oder Überweisung (IBAN DE92 1001 1001 2629 8468 32, N26 Berlin). Verwendungszweck: Meinung ohne Framing.


Bild: Drop of Light/Shutterstock
Text: br


 

Kommentare sortieren

149 Kommentare zu Medien-Selbstmord durch Bauchpinselei und Ideologie
    Petra Stüben
    17 Oct 2020
    16:26
    Kommentar:

    Das Buch unserer Regierenden ist nicht das des Wissens, sonders das der/des Dissen(z). Damit ist klar  das  sie nicht der Menschheit nutzen, sondern ihre schaden.

    85
    0
    Arne Borg
    17 Oct 2020
    16:30
    Kommentar:

    Finde ich gut - 500 € von meinen Konto am Montag auf ihr Konto - weiter so - finde ihre Seite wirklich gut - manchmal habe ich zwar im Einzelnen Punkten eine andere Meinung - aber das ist Demokratie -

    weiterlesen
    239
    3
      Boris Reitschuster
      17 Oct 2020
      16:38
      Kommentar:

      Lieber Herr Borg, Sie haben meinen Samstag gerettet. Nicht nur wegen der Unterstützung, auch wenn ich die außerordentlich zu schätzen weiß. Ich finde es entscheidend, dass man in einer Demokratie mit Meinungsunterschieden auskommt. Ohne diese gibt es keine Demokratie. Und

      weiterlesen
      214
      0
        RUDI
        17 Oct 2020
        17:12
        Kommentar:

        SUPER, genau das verstehe ich unter Demokratie !

        75
        1
        Hubert
        17 Oct 2020
        17:35
        Kommentar:

        Schließe mich Herrn Berg vollumfänglich an. Bis auf die 500, bei mir waren es nur 20, gg. @Herrn Reitschuster Sie sind super und die Umfrage Idee ist ein genialer Coup. Danke und bitte mehr davon! LG Hubert  

        103
        0
          Werner Kämtner
          18 Oct 2020
          17:20
          Kommentar:

          @ Hubert, denke genau wie Sie, meine kommt noch. Wir sind es der Wahrheit verpflichtet. Herr Reitschuster gibt sich wirklich viel Mühe uns die Wahrheit näher zu bringen, darauf kann Er stolz sein. Mir kommt schon immer das Grausen, wenn

          weiterlesen
          20
          1
      Josef
      17 Oct 2020
      21:32
      Kommentar:

      Von mir sind es 25€. Bitte machen Sie weiter Herr Reitschuster. Es gibt leider zu wenig Journalisten die kritisch berichten.

      69
      0
        18 Oct 2020
        00:40
        Kommentar:

        Lieber Hubert, lieber Josef, vielen herzlichen Dank, das weiß ich sehr zu schätzen! Einen schönen, erholsamen Sonntag! Und auf viele Wiedersehen auf meiner Seite! Herzlich Ihr Boris Reitschuster

        44
        0
          martina müller
          20 Oct 2020
          00:42
          Kommentar:

          hallo herr reitschuster, welche medien haben diese umfrage selber in auftrag gegeben und verschwiegen? das ihre umfrage totgeschwiegen wird, halte ich auch nicht für gut. entscheidend ist halt doch, nach was genau gefragt wird. und wieviele antwortalternativen es gibt. und

          weiterlesen
          2
          2
            Arne Borg
            20 Oct 2020
            11:21
            Kommentar:

            Schulnote Merkel hier bei dieser Analyse = 5-, das können sie aber selbst herausfinden, gibt genug Literatur dazu.

            5
            1
    Nils Gruber
    17 Oct 2020
    16:31
    Kommentar:

    Herr Reitschuster das sollte bestimmt „verbreiten“ und nicht „verbieten“ heissen, oder? ... Ständig verbieten die Nachrichtenagenturen ....

    28
    0
      17 Oct 2020
      16:33
      Kommentar:

      1000 Dank für den Korrekturhinweis!!

      29
      0
        Alexander Schilling
        17 Oct 2020
        16:58
        Kommentar:

        Noch eine Kleinigkeit: Framing-Handbuchs statt Farming-Handbuchs. Einmal mehr ein dickes Lob für Ihre Initiative, sehr geehrter Herr Reitschuster!

        31
        0
          Boris Reitschuster
          17 Oct 2020
          17:06
          Kommentar:

          @Alexander Schilling Tausend Dank – sowohl für das Lob als auch für den Korrekturhinweis, verbessere ich sofort!

          20
          0
          heinz weiss
          17 Oct 2020
          17:45
          Kommentar:

          wo kommen blos all die oberlehrer her... soonst hört man nichts von den besserwissern...leider

          18
          14
            mp3fred
            17 Oct 2020
            18:13
            Kommentar:

            "bloss" ;-)

            16
            1
              Hermann
              17 Oct 2020
              22:00
              Kommentar:

              bloß - langes "o". dass - mit kurzem "a" heiß - Nach doppelten Vokalen ein sz. Herr Weiss: Ihr Name ist falsch geschrieben ;-) Ich hatte herrn Rs. bereits vorgeschlagen, eine E-Mail rechtschreibfehler@reitschuster.de einzurichten. Wir wollen ihn ja mitnichten maßregeln,

              weiterlesen
              15
              0
                Felizitas
                18 Oct 2020
                09:04
                Kommentar:

                In Anbetracht des Arbeitspensums von Herrn Reitschuster könnte man ja den Einen oder  Anderen Flüchtigkeitsfehler freundlich übersehen!!! Wir sind hier nicht im Deutsch Unterricht sondern in einem Blogg an dem Herr Reitschuster wie es scheint Tag und Nacht arbeitet....MICH stört

                weiterlesen
                38
                1
            Boris Reitschuster
            17 Oct 2020
            20:02
            Kommentar:

            @Heinz Weiss: Da muss ich die Kommentatoren in Schutz nehmen, ich habe sogar gelegentlich die Bitte auf der Seite, mich auf Schreibfehler aufmerksam zu machen, weil ich keine festen Korrektoren habe, und die Kommentatoren kommen da nur meiner Bitte nach.

            weiterlesen
            43
            0
              Sibylle
              18 Oct 2020
              19:27
              Kommentar:

              Ich biete mich als fester Korrektor an.

              13
              0
    Max Media
    17 Oct 2020
    16:32
    Kommentar:

    Nächste Woche kommt wieder ein Betrag auf ihrem Konto an. Und vielen, vielen Dank nochmals für ihre Arbeit.

    74
    0
      Anton Landes
      17 Oct 2020
      20:08
      Kommentar:

      erstens: Danke Herr Reitschuster, fantastische Arbeit, das ist die Entlarvung einer Manipulationsmaschine.. zweitens schließe ich mich Max an: Spende nach meiner Möglichkeit..

      41
      0
        17 Oct 2020
        20:18
        Kommentar:

        1000 Dank! Ja, es ist wirklich unglaublich, wie hier "Framing" betrieben wird. Oder, wie man früher sagte: Manipulation!

        40
        0
    Krufi
    17 Oct 2020
    16:34
    Kommentar:

    Ich bin erst relativ kurz auf Ihrer Seite. Super, was Sie alles bewegen! Die nächste Spende ist sicher!!

    71
    1
      Krufi
      17 Oct 2020
      17:03
      Kommentar:

      Noch eine Ergänzung. War gerade auf der Seite von EIKE. Der aktuellste Artikel lautet: „WHO jetzt gegen Corona-Quarantäne – deutsche Medien verschweigen Kurswechsel“. Dann kann man lesen: „Boris Reitschusters Internetzseite boomt regelrecht – die Leser „dürsten nach Wahrheit“ (Zitat „Weißensee“,

      weiterlesen
      70
      1
      18 Oct 2020
      00:41
      Kommentar:

      Vielen herzlichen Dank! Ich hoffe, dass Sie meiner Seite treu bleiben und freue mich auf viele Wiedersehen hier!!

      17
      0
    Paul J. Meier
    17 Oct 2020
    16:37
    Kommentar:

    Suizid bringt es auf den Punkt! Wir brauchen Medien, die ihre Aufgabe darin sehen Fakten und kontroverse Standpunkte der Öffentlichkeit präsent zu machen. Wahlhelfer, Meinungsmanipulatoren und Besserwisser haben wir in unserem Umfeld genug. Das muss nicht auch noch medial verbreitet

    weiterlesen
    61
    1
    Lambrenedetto
    17 Oct 2020
    16:51
    Kommentar:

    In Deutschland haben wir schon längst nur noch Lügenmedien. Ich informiere mich seit langem auf RT Deutsch und lese Sachbücher. Dasselbe kann ich jedem nur empfehlen.

    49
    4
      Thomas Hechinger
      17 Oct 2020
      16:59
      Kommentar:

      Seine Informationen nur aus den Merkel-Sendern von ARD und ZDF zu beziehen, ist sicher falsch. Ob aber die Wahl von RT Deutsch die richtige ist, darf bezweifelt werden. Das ist ein reiner Putin-Propaganda-Sender. Damit sage ich nicht, daß alles falsch

      weiterlesen
      24
      17
        Lambrenedetto
        17 Oct 2020
        17:09
        Kommentar:

        Könnten Sie mir denn nennen, was es da für "reine Putin-Propaganda" gibt? Sagen wir mal so 2-3 Falschmeldungen der letzten 24h. Danke.

        27
        3
          Thomas Hechinger
          17 Oct 2020
          17:19
          Kommentar:

          Schauen Sie, wem der Sender gehört. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

          5
          22
            Lambrenedetto
            17 Oct 2020
            17:22
            Kommentar:

            Nicht ablenken. Ich möchte jetzt bitte 2-3 Falschmeldung von RT deutsch aus den letzten 24h von ihnen zitiert kriegen! Ok, machen wirs noch einfacher - nennen Sie auch nur eine einzige. Sie werden doch wohl noch imstande sein, für ihre

            weiterlesen
            48
            3
              Thomas Hechinger
              17 Oct 2020
              17:32
              Kommentar:

              Da überfordern Sie mich, denn ich habe den Sender in den letzten 24 h nicht angeschaut. Aber ich kenne den Sender von der ein oder anderen Berührung. Im übrigen sage ich ja gerade, daß nicht alles falsch ist, was ausgestrahlt

              weiterlesen
              8
              23
                Alois Kroth
                18 Oct 2020
                00:34
                Kommentar:

                Vorverurteilungen sind immer zu vermeiden, erst alle Fakten überprüfen und dann ein Urteil fällen! Das ein Gegner von Putin geschädigt wird heißt noch lange nicht, das auch von dem oder seinen Agenten die Tat ausgeführt wurde.  Es gibt auch "false-flag-aktionen"

                weiterlesen
                16
                1
                  Donna
                  18 Oct 2020
                  09:50
                  Kommentar:

                  Es ist das selbe Land, allerdings unter einem anderen Präsidenten. "Amerika first" ist Trumps Slogan und soweit ich informiert bin, hat der noch keinen Krieg angezettelt, ganz im Gegenteil.

                  19
                  0
                RalfB
                18 Oct 2020
                12:46
                Kommentar:

                oh je, Sie "googeln" und vertrauen den dort angezeigten Ergebnissen ? Sie wissen schon, dass Google unter anderem Eigentümer von YouTube zensiert und manipuliert? Reitschuster.de ist selbst oftmals davon betroffen. Sie glauben tatsächlich, dass Putin hinter dem Attentat auf diesen

                weiterlesen
                14
                2
                  18 Oct 2020
                  13:11
                  Kommentar:

                  Nawalnij als Neonazi? Sie fallen genauso auf Putins Agenda rein wie viele bei uns auf die Merkels (bei kommen ja aus sozialistischen Kaderschulen, ein Schelm der Böses dabei denkt): Jeder, der sie kritisiert, ist "Nazi". Und in beiden Ländern funktioniert

                  weiterlesen
                  8
                  2
                    RalfB
                    18 Oct 2020
                    14:17
                    Kommentar:

                    Sehr gute Informationen zum Thema Navalni, Novischok Nordstream2 (die Leitung ist sehr wichtig für uns) können Sie hier entnehmen: http://www.free21.org/nowitschok-nawalny-nordstream-nonsense/ Diese Haltung Navalnis: "Darin sprach er sich etwa für freien Waffenbesitz aus für den Fall, "dass Kakerlaken in unsere Wohnung

                    weiterlesen
                    2
                    1
                    Lambrenedetto
                    18 Oct 2020
                    16:45
                    Kommentar:

                    @Reitschuster Nawalny ist ein astreiner Rechtsextremer. In seiner Wahlwerbung hatte er dazu aufgerufen, Kaukasier wie Kakerlaken zu töten. Aus seiner früheren Partei wurde er wegen rechtsextremer Ansichten rausgeworfen.

                    6
                    1
                  Manfred Engel
                  18 Oct 2020
                  16:09
                  Kommentar:

                  Das verstehe ich nicht, Herr RalfB. Sie schreiben in Ihrem Kommentar, "dass Google unter anderem Eigentümer von YouTube zensiert und manipuliert"? Was meinen Sie damit? YouTube ist doch seit 2006 eine 100%ige Tochtergesellschaft von Google LLC. Die Google LLC ist

                  weiterlesen
                  0
                  0
                Lambrenedetto
                18 Oct 2020
                16:43
                Kommentar:

                Sie winden sich ja ganz schön. Geben Sie doch einfach zu, dass Sie da etwas unhaltbares behauptet hatten. Falls Sie’s nicht zugeben wollen, fühle ich Ihnen halt weiter auf den Zahn: 1.Sie schrieben, RT deutsch sei ein “reiner Putin-Propagandasender”. Dann

                weiterlesen
                3
                1
                  Thomas Hechinger
                  18 Oct 2020
                  19:20
                  Kommentar:

                  Sie verdrehen Ursache und Wirkung. Den Sender schaue ich ja gerade deshalb nicht regelmäßig, weil er ein Putin-Propaganda-Organ ist. Und Propaganda heißt ja nicht unbedingt Lüge. Zur Propaganda kann auch mal Lüge gehören, aber das eigentliche Wesen von Propaganda ist

                  weiterlesen
                  3
                  2
                    Lambrenedetto
                    20 Oct 2020
                    13:12
                    Kommentar:

                    @Hechinger Ich stelle mit Befriedigung fest, dass Sie bislang nicht fähig waren, einen Beleg für ihre Behauptung, RT deutsch sein ein “reiner Putin-Propagandasender” zu erbringen. Auf meine Aufforderung hin, irgendwelches Fakes von RT Deutsch zu nennen, konnten Sie bislang keinen

                    weiterlesen
                    2
                    1
          WF Beck
          25 Oct 2020
          20:37
          Kommentar:

          Was ist falsch oder richtig! Putin und Merkel kommen aus dem gleichen Stall. Lupenreine Demokraten oder doch genauer Diktatoren.

          0
          0
        Arne Borg
        17 Oct 2020
        17:10
        Kommentar:

        Ich lese alle möglichen Zeitungen - was die eine Seite nicht erzählt, erzählt die andere - zum Beispiel lese ich in deutschen Zeitungen nichts über den Aufmarsch des Militärs von Indien und China - nirgends etwas auf die Mobilmachung der

        weiterlesen
        44
        1
        Rustler
        17 Oct 2020
        17:38
        Kommentar:

        Na Gut . Dann eben Sputnik.

        1
        0
      L. Bridges
      17 Oct 2020
      17:21
      Kommentar:

      RT deutsch, hab' ich das richtig gelesen? Dann lieber TAZ

      3
      40
        Lambrenedetto
        17 Oct 2020
        17:26
        Kommentar:

        @Bridges Was werfen Sie denn RT deutsch konkret vor? Ihr Vorredner Th.Hechinger war bis jetzt nicht imstande, auch nur eine einzige Falschmeldung aus den letzten RT-Nachrichten zu nennen. Und das, obwohl er lauthals behauptete, RT deutsch sei ein "reiner Putin-Propagandasender".

        weiterlesen
        31
        6
          Thomas Hechinger
          17 Oct 2020
          17:38
          Kommentar:

          Ich stelle Ihnen auch einmal eine Aufgabe. Die ist sogar noch viel leichter als die, die Sie mir gestellt haben. Sie brauchen nämlich nur in meinem ersten Kommentar zu Ihrem Beitrag nachzuschauen. Wo sage ich, daß RT Deutsch in den

          weiterlesen
          7
          11
            Agnes Ster
            17 Oct 2020
            18:06
            Kommentar:

            Sie haben behauptet, RT Deutsch sei ein "reiner Putin Propagandasender", auch wenn nicht "alles" falsch sei, was ausgestrahlt wird. Damit behaupten sie zumindest, dass das meiste oder ein wesentlicher Teil falsch ist. Für beide Behauptungen sind Sie jedweden Beleg noch

            weiterlesen
            27
            5
              Thomas Hechinger
              17 Oct 2020
              18:53
              Kommentar:

              Schauen Sie sich den Fall Nawalny an. Was die offiziellen russischen Stellen - und RT Deutsch ist diese offizielle russische Stelle in deutscher Sprache - dazu verbreiten, ist abenteuerlich. Ich sage gar nicht, daß, was wir bisher aus westlichen Medien

              weiterlesen
              7
              21
          Thomas Hechinger
          17 Oct 2020
          17:50
          Kommentar:

          Und Sie waren bisher nicht in der Lage, die Unterstellung, die Sie meinem Kommentar entnehmen, zu belegen. Sie hören etwas heraus, was ich gar nicht gesagt habe. Eine Behauptung aber, die ich gar nicht getätigt habe, brauche ich auch nicht

          weiterlesen
          11
          6
            Agnes Ster
            17 Oct 2020
            18:15
            Kommentar:

            Eins muss mann Ihnen lassen - im Verdrehen dessen, was Sie nachweislich geschrieben haben, sind sie spitze. Belegen Die doch einfach Ihre Behauptungen (RT Deutsch ist ein reiner Putin Propagandasender), wo zwar nicht "alles" falsch ist, was impliziert, dass das

            weiterlesen
            25
            3
              Thomas Hechinger
              17 Oct 2020
              18:55
              Kommentar:

              Als Beleg siehe meinen Beitrag oben.

              4
              14
        Arne Borg
        17 Oct 2020
        17:29
        Kommentar:

        Was gut ist, ist die Welt - nicht der Artikel, sondern die Kommentare - teilweise sehr gute Hinweise auf Quellen.

        14
        0
        RUDI
        17 Oct 2020
        17:31
        Kommentar:

        Genau die TAZ, meinen sie das ernst ?

        18
        0
          Thomas Hechinger
          17 Oct 2020
          17:44
          Kommentar:

          Was L. Bridges sagt, ist ja wohl eine rhetorische Figur: "Lieber lese ich noch TAZ, als daß ich RT Deutsch schaue." Das bedeutet doch im Klartext: "Ich halte beide Quellen nicht für vertrauenswürdig, in der Abstufung ist die TAZ vielleicht

          weiterlesen
          4
          17
            RUDI
            17 Oct 2020
            18:55
            Kommentar:

            Also bei mir ist das so, das ich eher bei RT schaue als bei TAZ.

            25
            0
              Thomas Hechinger
              17 Oct 2020
              19:02
              Kommentar:

              Ich habe noch niemanden, der sich so vernehmen ließ: "Lieber fresse ich einen Besen, als daß ich dies oder jenes tue", einen Besen fressen sehen.

              2
              4
            L. Bridges
            18 Oct 2020
            09:42
            Kommentar:

            Exakt! Das ist Pest und Cholera, ich glaube - ich bin kein Fachmann - Cholera ist das geringere Übel, haben will ich beides nicht.

            0
            3
      Gert Friederichs
      17 Oct 2020
      18:38
      Kommentar:

      Ich bin 81 und informiere mich täglich über die "Alternativen Medien", die ja auch eine Bandbreite von rechts bis links aufweisen. In der letzten Zeit ist "Reitschuster" in die tägliche Durchsicht aufgenommen worden. Soooo lange gibt es den hier ja

      weiterlesen
      52
      0
        Johannes Schumann
        17 Oct 2020
        19:31
        Kommentar:

        Mache ich ähnlich: Achse, Tichy, Reitschuster. Achse-Leser bin ich seit 2004, seit Anbeginn. Ich find's ein wenig erheiternd, dass die Achse als "rechtspopulistisch" gilt. Sie ist eine liberale und optimistische Plattform. Man muss nur den Islam (z. B. den von

        weiterlesen
        30
        0
          Jasmin Gerigk
          18 Oct 2020
          10:24
          Kommentar:

          "... wie es in manchen Leuten so denkt." Klasse Formulierung für betreutes Denken!

          8
          0
      Peter Tanner
      17 Oct 2020
      21:45
      Kommentar:

      Es ist sehr weise sich breitgefächert zu informieren. Wenn man dann die Medienquellen noch Geopolitisch einordnen kann, hilft das bei der Bildung der eigenen Meinung sehr - kein Medium ist 100% neutral.  Der Mediennavigator von SWPRS ist dabei ein hilfreiches

      weiterlesen
      7
      0
        Gert Friederichs
        17 Oct 2020
        23:12
        Kommentar:

        Nun hab ich aber 4 Söhne, alle so um die 50 rum, für die bin ich bestenfalls verbittert oder verrannt oder in einer Parallelwelt nicht mehr erreichbar! Na ja, die werden vllt. auch mal älter und weiser!

        24
        0
          Jasmin
          18 Oct 2020
          01:36
          Kommentar:

          Hey, klasse, man kann seine Kommentare mit Absätzen und Umbrüchen schreiben.

          2
          1
          Donna
          18 Oct 2020
          10:04
          Kommentar:

          Wohltuend zu hören, dass es nicht nur mir so geht. Ich habe 3 Söhne so um die 30 und die weigern sich, mit ihrer Mutter über bestimmte Themen zu reden. Ich muss höllisch aufpassen, nicht ständig über den rosa Elefanten

          weiterlesen
          10
          0
            Gert Friederichs
            18 Oct 2020
            14:11
            Kommentar:

            Und dann wäre dann noch ein Enkel, mittlerweile 27, studiert Kunst in Leipzig, hat natürlich Kunst im Blick und wehrt alle meine Angriffe auf Politanalyse weitgehend ab. Sollte er das hier lesen, wird er das natürlich dementieren, ist aber so.

            weiterlesen
            5
            0
    poeti
    17 Oct 2020
    16:51
    Kommentar:

    Sich mit anderen messen..... Für mich persönlich eine Sache die nicht nötig ist.  Letztendlich sollte man die Dinge tun wegen der  ☆Berufung... ☆Begabung Es ist ja kein Geheimnis,  dass diese sogenannten  "Großen" dort sind weil sie dem folge leisten was die

    weiterlesen
    22
    0
      18 Oct 2020
      00:43
      Kommentar:

      Vielen Dank für die aufbauenden Worte, die ich sehr zu schätzen weiß. Ich sehe das genauso wie sie, dass ein messen an anderen nicht wichtig ist. Die Relevanz – Rangliste ist aber deshalb so wichtig, weil es sich anhand von

      weiterlesen
      10
      0
    Agnes Ster
    17 Oct 2020
    16:55
    Kommentar:

    Besonders interessant wird des Ergebnis bezüglich des gigantischen Vertrauens in die "Berichterstattung" der öffentlich-rechtlichen Sender sein, ich kenne niemanden, der ihnen noch vertraut. Sämtliche Beschwerden bezüglich der immer ausuferenden Zensur nicht regierungskonformer Meinung und von Fakten in den Gästebüchern, die

    weiterlesen
    39
    0
      18 Oct 2020
      00:45
      Kommentar:

      Ich bin auch sehr gespannt!!! Besten Dank für die Unterstützung und die freundlichen Worte!

      7
      0
    cowe
    17 Oct 2020
    16:56
    Kommentar:

    Ob es möglich ist den GEZ (ZWANG)Betrag auf Ihren Konto umzubuchen 😴?

    35
    0
      Thomas Hechinger
      17 Oct 2020
      17:00
      Kommentar:

      Sobald Sie das herausgefunden haben, geben Sie mir bitte Bescheid.

      25
      0
        Melcom
        17 Oct 2020
        18:57
        Kommentar:

        Mir auch bitte.

        11
        0
        Werner Czika
        17 Oct 2020
        19:26
        Kommentar:

        Mir bitte auch. Ich ändere das dann unvermittelt.

        9
        0
      Krufi
      17 Oct 2020
      21:41
      Kommentar:

      Dann will ich mal einen Tipp geben. Gehen Sie auf die Seite von achgut.com und suchen den Autor Steinhöfel. Da werden die Artikel von Steinhöfel angezeigt. Ende letzten Jahres hat er Tipps gegeben (mit Musterbriefen), wie man die GEZ ärgert.

      weiterlesen
      12
      1
        Karlo
        17 Oct 2020
        22:54
        Kommentar:

        Sehen sie auch mal ra. Markus mähler auf yt an (5 videos passend zum örr und gesetze)

        0
        0
    Rainer Hofmann
    17 Oct 2020
    16:59
    Kommentar:

    Sehr geehrter Hr. Reitschuster, vielen Dank für ihren, manchmal "waghalsigen" Einsatz (ich denke z.B. an die Bilder linker Demonstrationen oder zuletzt von Berlin) und ihren Mut für gut recherchierten Journalismus, was in Zeiten wie diesen, extrem wichtig ist. Damit sie

    weiterlesen
    40
    1
      18 Oct 2020
      00:47
      Kommentar:

      Oh  ja, manchmal glaube ich, ohne dass ich durch die Jahre in Russland, wo ich sehr viel erlebt habe, auch Krieg, was mich sehr abgehärtet hat, vielleicht manchmal doch eher nicht den nötigen Mut hätte. Ihr Lob und Ihre Unterstützung

      weiterlesen
      11
      0
        Rainer Hofmann
        18 Oct 2020
        09:40
        Kommentar:

        спасибо большое. Mutig ist für mich jeder, der über seine eigenen Grenzen geht, egal wo diese liegen und wenn man das als Zuschauer merkt, dann "steckt das an", da man selbst spürt, dass man auch die eigenen Grenzen überschreiten kann.

        weiterlesen
        5
        0
    Fritz
    17 Oct 2020
    17:13
    Kommentar:

    Gefällt mir sehr gut, wie Sie mit Ihrer sympathischen und klugen Art die Landschaft aufmischen. Sie präsentieren einen Journalismus, den ich schöner mir kaum denken kann. Unterstütze ich gerne. Selbst für ein neues Fahrrad oder eine Turnhose wäre ich zu

    weiterlesen
    20
    0
    Indigoartshop
    17 Oct 2020
    17:14
    Kommentar:

    "Das Verschweigen ist deshalb ein riesiges Eigentor der Kolleginnen und Kollegen .. " Zur Ehrenrettung muß man sagen, die können nicht anders. Auftragsschreiber, auf Gedeih und Verderb dem "Haus" untertan. Und jede Wette, in jedem dieser Häuser gibt es ein

    weiterlesen
    27
    0
      altersblond
      17 Oct 2020
      18:02
      Kommentar:

      Leid tun mir diese Tastenquäler nicht - oder wurde einer von denen zwangsweise in eine Redaktion verschleppt und wird seitdem dort festgehalten?

      19
      0
      Agnes Ster
      17 Oct 2020
      19:01
      Kommentar:

      Mein Mitgefühl mit den Schreiberlingen des Merkelregimes hält sich in Grenzen. Zum Hetzen beipielsweise gegen "Covidioten, Nazis, Verschwörungstheoretiker, Impfktritiker, Esotheriker, Coronaleugner", gegen angebliche Maskenverweigerer, die aus gesundheitlichen oder auch anderen Gründen keine Maske tragen, und angeblich potentielle Mörder seien, zu

      weiterlesen
      26
      0
      18 Oct 2020
      00:49
      Kommentar:

      "Wer da nicht mir Zeit geht, geht mit der Zeit" – leider trifft das in vielen Fällen zu. Andererseits riskieren in anderen Ländern Menschen ihr Leben oder Gesundheit und Freiheit, um ihre Meinung frei auszudrücken. Das hier so viele Einknicken

      weiterlesen
      11
      0
        Rainer Hofmann
        18 Oct 2020
        10:01
        Kommentar:

        wer einmal sieht wie groß der Machtapparat der Medien ist und wie "selbstverständlich" diese Maschinerie läuft dann kann man höchsten den "kleinen Rädchen" am Ende einen Vorwurf machen, diese werden aber aktuell leicht ersetzt bzw. gleich ganz weggelassen - hier

        weiterlesen
        0
        0
    match90
    17 Oct 2020
    17:32
    Kommentar:

    Mein Kompliment, Herr Reitschuster! Musste bei Ihrem Experiment sofort an folgende Szene aus Yes Prime Minister von vor über 30 Jahren denken: https://www.youtube.com/watch?v=6GSKwf4AIlI Erschreckend, wie nahe sich unsere Politik und Comedy gekommen sind.

    8
    0
      18 Oct 2020
      00:49
      Kommentar:

      Der Lieblingsserien, und eine Empfehlung an alle! Vielen herzlichen Dank, dass Sie mich daran erinnern haben!!

      3
      0
    Agnes Ster
    17 Oct 2020
    17:51
    Kommentar:

    Klare Worte vom Präsidenten des Verfassungsgerichthofs Rheinland-Pfalz,  Lars Brocker: »Seit Monaten formulieren Verwaltungsgerichte bundesweit in ihren Beschlüssen Bedenken gegenüber dem bislang weitgehend exekutiven Regelungsregime der Corona-Verordnungen. Diese deutlichen Warnhinweise werden noch nicht hinreichend wahrgenommen.« »Das vom parlamentarischen Gesetzgeber abgekoppelte SONDERRECHTSREGIME

    weiterlesen
    21
    1
      Karlo
      17 Oct 2020
      18:19
      Kommentar:

      Ermächtigungsgesetz Ich sags immer wieder: im infektionsschutzgesetz (ifsg) steht "..der gesundheitsminister wird ermächtigt..". Leute lest die änderungen der gesetze der letzten monate. (Wann ist nochmal die volkszählung mit wohnungsbegehung?ß

      9
      0
      Karlo
      17 Oct 2020
      18:47
      Kommentar:

      ffOtseT  tset   off topic: im editor hat die bold-funktion anscheinend einen bug

      0
      0
    Peter Tanner
    17 Oct 2020
    18:07
    Kommentar:

    Vielleicht kann man als Einzelner nichts bewegen, aber jeder Einzelne kann etwas bewegen. Danke!

    11
    0
      18 Oct 2020
      00:53
      Kommentar:

      Besten Dank zurück! Allein schon Ihre vielen Kommentare hier bewegen etwas! Mir bringen sie Anregung und Inspiration!

      4
      0
    René Nickname
    17 Oct 2020
    18:14
    Kommentar:

    Sehr guter Artikel Herr Reitschuster! Apropos Suizid oder besser Suizide, die aktuellen Zahlen für Deutschland sind seit Mai, sogar für sonst Berechtigte, nicht mehr einsehbar. Vielleicht mal eine Recherche und einen anschließenden Artikel wert? Wenn die Anzahl derer, die keinen

    weiterlesen
    25
    0
    Paulsen, Sönke
    17 Oct 2020
    18:14
    Kommentar:

    Ich finde man könnte das Framing sogar noch weiter treiben, indem man titelt: "Angela Merkel und Alexander Gauland sind unbeliebteste Politiker Deutschlands" Was wäre der Vorteil? Man könnte damit implizieren, dass Merkel genauso unbeliebt bei den Wählern ist, wie Gauland.

    weiterlesen
    16
    2
      Karlo
      17 Oct 2020
      18:35
      Kommentar:

      Das zu verbreiten wird ganz subtil durchschlagende wirkung erzielen! Sun zu schlug soweit ich weiss seine feinde mit ihren ureigensten waffen.  

      5
      1
        Hermann
        17 Oct 2020
        22:09
        Kommentar:

        Quasi "verbales Judo". Man würde ihr ja nur den Spiegel vorhalten.

        6
        0
    aufrechter Ostpreuße
    17 Oct 2020
    18:21
    Kommentar:

    Mich würde interessieren, ob es - falls es gelingt, den Wahnsinn zu stoppen - mit den staatsaffinen Medien einfach so weitergehen kann. Demokratie und Toleranz können und dürfen nicht länger als Petrischale für solche Blätter wie die BILD Zeitung dienen,

    weiterlesen
    10
    0
      Karlo
      17 Oct 2020
      18:42
      Kommentar:

      Die lesenden beobachter die heutzutage sicherheitskopien abstruser aussagen machen, ganz im sinne von das internet vergisst nie

      9
      0
    Kratzbürste
    17 Oct 2020
    18:57
    Kommentar:

    Ich denke, wir werden bald neue, weitreichendere Versuche der Zensur(-einführung) erleben. Wäre doch gelacht, wenn man die Konkurrenz zu den etablierten Medien nicht einfach verbieten könnte! (Zynismus!)

    8
    0
      17 Oct 2020
      20:20
      Kommentar:

      Erleben wir leider schon, siehe hier: https://www.reitschuster.de/post/die-zensur-hat-wieder-zugeschlagen-mein-youtube-konto-gesperrt/

      7
      0
        Karlo
        17 Oct 2020
        23:47
        Kommentar:

        Bitte auch dran denken evtl. Einen zweitkanal reitschuster.com rechtzeitig, im voraus, außereuropäisch anzulegen

        8
        0
          18 Oct 2020
          00:56
          Kommentar:

          Ich habe bereits auf Youtube einen Zweitkanal, und auch für die Webseite habe ich mir reitschuster.info als internationale Kennung gesichert. Geht auch jetzt schon!

          11
          0
    Johannes Schumann
    17 Oct 2020
    19:23
    Kommentar:

    Das Vertrauen in die Medien ist erschüttert. Das merkt man, wenn man seine Augen aufmacht. Beispiel: Youtube schlägt immer Nachrichten vor, von der FAZ und von der Welt. Wenn das Thema Corona ist und wieder Panik verbreitet wird, dann stimmen

    weiterlesen
    20
    0
    Marianne
    17 Oct 2020
    19:38
    Kommentar:

    Danke, danke, für die von Ihnen gestartete Umfrage zur Beliebtheit von Merkel. Das Ergebnis der Umfrage hat mich aus tiefster Hoffnungslosigkeit geholt. Da freute ich mich 78 siebzig jährige so sehr, saß ich einen Luftsprung machte ( ja gut ein

    weiterlesen
    24
    0
      18 Oct 2020
      00:58
      Kommentar:

      Liebe Oma Marianne, da springt auch bei mir das Herz höher, wenn ich so ein Lob lese. Was könnte einem schöneres passieren als Autor, als wenn man solch eine Rückmeldung bekommt! Ein ganz herzliches Dankeschön! Und passen Sie auf sich

      weiterlesen
      6
      0
      Donna
      18 Oct 2020
      10:30
      Kommentar:

      Und da heißt es immer, daß wir alten Rentner das Problem wären, weil wir uns angeblich nur bei ARD und ZDF informieren. Ich mache täglich die Erfahrung, daß auch sehr viele Junge zu den "Gläubigen" gehören. Boris Reitschuster aber auch

      weiterlesen
      2
      0
    Ralf Görlitz
    17 Oct 2020
    20:15
    Kommentar:

    Sehr geehrter Herr Reitschuster, vielen Dank, für Ihre tolle Arbeit. Ich hoffe, Ihr Portal wird stetig und gesund wachsen. Sie sind in weit weniger als einem Jahr einer der wichtigsten Spieler bei den Freien Medien geworden. Die Gesellschaft braucht sie,

    weiterlesen
    16
    0
      17 Oct 2020
      20:18
      Kommentar:

      Da werde ich ja ganz rot, Lieber Herr Görlitz! Ihr Wort in Gottes Ohr. Was ich versprechen kann: Ich werde mich weiter anstrengen. Und versuchen, mir selbst und meinem Anspruch treu bleiben! Auf dass ich stark bin gegen die menschlichen

      weiterlesen
      9
      0
    Thomas Wichmann
    17 Oct 2020
    20:41
    Kommentar:

    Sehr geehrter Herr Reitschuster, ich möchte Ihnen hiermit danken für Ihr Engagement für einen Journalismus , der im Gegensatz zu den meisten anderen Medien bzw. ÖR mich anspricht und hoffen läßt,daß eine ausgewogene und objektive Berichterstattung weiterhin möglich ist. Ich

    weiterlesen
    6
    0
      17 Oct 2020
      21:27
      Kommentar:

      Lieber Herr Wichmann, das weiß ich sehr zu schätzen, und ich bedanke mich ganz herzlich! Ihr Boris Reitschuster

      4
      0
    Harald
    17 Oct 2020
    21:08
    Kommentar:

    Die Idee, die GEZ-Zwangsgebühren zu Profis wie Boris Reitschuster umzuleiten, hat viel Reiz. Weil das aber wohl noch eine Weile dauern wird, habe ich erst mal eine Spende für "Meinung ohne Framing" überwiesen.

    9
    0
    Stephan Maillot
    17 Oct 2020
    21:14
    Kommentar:

    Sehr coole Sache! Vielleicht könnte man da auch mal was zur Kandidatenfrage der Union machen. Mein Eindruck: die Umfragen zugunsten von Söder und Spahn sind geframed. Die Mainstreammedien wollen jemand, der wie sie selbst tief in der Corona-Kiste drinhängt, um

    weiterlesen
    14
    0
      18 Oct 2020
      00:59
      Kommentar:

      Sehr gute Idee! Setze ich gleich mal auf meinen Themenzettel!

      1
      0
    Prinz 46
    17 Oct 2020
    21:34
    Kommentar:

    Bin Ihnen für Ihre Arbeit quasi in Meinungsverwandtschaft sehr dankbar und hoffe, Ihnen noch lange folgten zu dürfen. Dafür auch meine Spende.

    5
    0
      17 Oct 2020
      21:37
      Kommentar:

      Vielen Dank, das hoffe ich gegenseitig auch!! Auf viele Treffen auf meiner Seite und vielleicht auch einmal analog!

      4
      0
    Gaby Sch.
    17 Oct 2020
    22:32
    Kommentar:

    Liebe Herr Reitschuster, es ist gut zu wissen das es noch ehrlichen Journalismus gibt. Danke! Leider habe ich nicht soviel, da man mich in Kurzarbeit geschickt hat bber 50,- Euro gehen morgen per Überweisung raus. Weiter so!

    9
    0
      18 Oct 2020
      00:59
      Kommentar:

      Ganz herzlichen Dank, liebe Gaby! Unterstützer wie Sie geben mir Zuversicht und Mut!

      4
      0
    Hans Marner
    17 Oct 2020
    22:36
    Kommentar:

    Danke, lieber Herr Reitschuster, mit Verlaub, mich wundert es nicht , daß Ihre in Auftrag gegebene Umfrage nicht „viral geht“, weil natürlich- wen man scharf kritisiert, von dem kann ich nicht erwarten, daß er mich beachtet oder unterstützt. Das ist

    weiterlesen
    13
    0
      18 Oct 2020
      01:02
      Kommentar:

      Diese "große Gefahr für den inneren Frieden in unserem Land" sehe ich exakt genauso!! Und auch viele Mechanismen ähneln denen, die man aus der Geschichte kennt – ohne dass ich etwas gleichsetzen würde. Der Platz 1 im Relevanz-Rating zeigt, dass

      weiterlesen
      8
      0
      Donna
      18 Oct 2020
      10:43
      Kommentar:

      In meinem Gäste-WC habe ich einen Zettel an die Wand geklebt mit Hendryk Broders Ausspruch: Wenn ihr euch irgendwann einmal wieder fragt, wie das alles passieren konnte, dann ist die Antwort die, daß die damals so waren, wie ihr heute

      weiterlesen
      6
      0
        Karin
        18 Oct 2020
        13:40
        Kommentar:

        " Zum Zitat Hendryk Broder" : Genau das ist mir auch klar geworden. Und ich habe mich geschämt für meine frühere Verurteilung der Normalbürger der damaligen Zeit. Damals wie heute ist das einzige Mittel die Information und leider auch die

        weiterlesen
        7
        0
    Sylvia G.
    17 Oct 2020
    22:39
    Kommentar:

    Für freien Journalismus und solche interessante Themen habe ich gerne materielles überwiesen. Ich darf ja nicht mehr frei einkaufen, da mir trotz mit ärztlichem Attest zu vielen Läden der Zutritt nicht gewährt wird! (IKEA, Media Markt, Saturn, Conrad Electronic, HessNatur,

    weiterlesen
    14
    0
    Hank
    17 Oct 2020
    23:46
    Kommentar:

    Ich finde unabhängige Umfragen auch gut. Letztlich steht und fällt alles mit der Art bzw. Neutralität der Fragestellung. Möglicherweise hatten ja die Nachrichtenagenturen wegen der Diskussionen um den INSA-Chef Vorbehalte. (siehe Beitrag in der 'Zeit' über INSA vom 24.Jan2019 https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-01/insa-consulere-hermann-binkert-afd).

    weiterlesen
    0
    4
      18 Oct 2020
      00:11
      Kommentar:

      Das kann nicht sein, denn den Gegenbeweis kann man in einer Minute googeln: So hat dpa 2020, also im Jahr nach dem von Ihnen zitierten Bericht, folgenden Beitrag gebracht: "Union legt in Insa-Umfrage weiter zu" (Erstellt: 31. März 2020, 12:44

      weiterlesen
      6
      0
        Hank
        18 Oct 2020
        02:24
        Kommentar:

        Touché! :-) Oder sie hatten Angst vor einem, der mehr als 10 Jahre in Russland verbracht hat ;-).

        3
        0
          Boris Reitschuster
          18 Oct 2020
          03:01
          Kommentar:

          16 Jahre, um genau zu sein, würde Mister Spock sagen ;-) Ich glaube, die Angst bezieht sich auf alles, was nicht in den engen Meinungskorridor passt ;-)

          4
          0
    Facherfahrener
    18 Oct 2020
    00:48
    Kommentar:

    MERKEL IST NICHT ALLEIN ! die HELFERSHELFER sind die schlimmsten. Und nicht vergessen den bayerischen möchtegern König. Oder auch Coronapapst. Drehhofer u.a.Die SPD nicht nennenswert, dafür die Grünen. Ganz einfach gesagt: jede Nation kriegt das was es verdient/wählt.WO drei Kommentatoren

    weiterlesen
    6
    1
      Oscar
      18 Oct 2020
      08:52
      Kommentar:

      Dem schließ ich mich an.

      1
      0
    Oscar
    18 Oct 2020
    08:49
    Kommentar:

    Und noch so eine Medienente https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-10/coronavirus-aktuell-neuinfektionen-covid-19-ausbreitung-live

    0
    0
    Klara
    18 Oct 2020
    10:06
    Kommentar:

    Lieber Herr Reitschuster, am 14.10. erreichte mich die Blitzumfrage der ZEIT. Ich habe es als eine Unverschämtheit empfunden, die Umfrage so zu formulieren: Sind die Massnahme der Regierung gegen Corona: a) ausreichend, b) nicht ausreichend c) weiss nicht. Ich habe

    weiterlesen
    7
    0
    Paul Gallowitz
    18 Oct 2020
    10:32
    Kommentar:

    Gott sei Dank! Es gibt noch Journalismus. Ich habe die DDR erlebt (16 Jahre!) und den "Journalismus" dieses Staates. Es gab verschiedene Zeitungen aber ihre Inhalte waren identisch. Wer Informationen suchte, war auf die "Feindsender" angewiesen, wie im "1000-jährigen Reich".

    weiterlesen
    5
    0
    Erwin Obermaier
    18 Oct 2020
    11:35
    Kommentar:

    Ich darf an dieser Stelle nochmal auf die Umfragen "beliebteste/unbeliebteste Politikern" zurück kommen: Wenn die Antwort auf eine Frage und die Antwort auf eine exakt umgekehrte Frage im Ergebnis nicht (in etwa) ein umgekehrtes Ergebnis liefert, dann wage ich einfach

    weiterlesen
    1
    1
    Ulrike Stallbörger
    18 Oct 2020
    11:44
    Kommentar:

    Als demnächst vermutlich vermutlich arbeitsloser Mensch, weil ich mich weigere, für meinen Arbeitgeber Kollegen zu "denunzieren", die ihre Maske nicht oder nicht richtig tragen, beschränkt sich mein Beitrag für die weiteren Umfragen auf 10,- Euro. Ein Betrag, der allerdings in

    weiterlesen
    9
    0
    Johanna Klatt
    18 Oct 2020
    12:46
    Kommentar:

    Herzlichen Glückwunsch, lieber Herr Reitschuster, weiter so. Dieser Spitzenplatz ist... Spitze. Ich informiere mich nur noch bei Ihnen und Vera Lengsfeld, da kriegt man alles mit, was wichtig ist. Den Rest tue ich mir nicht mehr an, da besteht die

    weiterlesen
    0
    0
    Jürg Casanova
    18 Oct 2020
    12:56
    Kommentar:

    Lieber Herr Reitschuster   Wollte Ihnen heute einen monatlich wiederkehrenden Betrag von 10 Euro anmelden. Allein das Prozedere ist derart verwirrlich mit Passwörtern, die eingefordert werden, obwohl ich noch nie mit den entsprechenden Unternehmen zu tun hatte, dass ich irgendwann

    weiterlesen
    2
    0
      18 Oct 2020
      13:02
      Kommentar:

      Lieber Herr Casanova, besten Dank für das Lob und Ihre Bereitschaft, zu unterstützen! Früher konnte man bei Paypal einen monatlichen Betrag festlegen, leider geht das nicht mehr. Bei Steady muss man sich in der Tat entweder registrieren oder über sein

      weiterlesen
      1
      0
    nlanla
    18 Oct 2020
    13:13
    Kommentar:

    Vielleicht mal eine Umfrage, wer den Maskenzwang gerne abschaffen würde.

    3
    0
      Peter Tanner
      18 Oct 2020
      18:10
      Kommentar:

      Und wer seine Mitmenschen darauf aufmerksam macht dass sie nicht richtig sitzt. Oder wer anonym oder nicht anonym verstöße melden würde, wenn es eine einfache App oder anderen einfachen Weg gäbe. So eine Zahl wie viele Blockwarte wir haben, wäre

      weiterlesen
      1
      0
    Klara
    18 Oct 2020
    16:22
    Kommentar:

    PS: Ich vergass zu erwähnen, dass ich mir in meiner Mail an die ZEIT nicht verkneifen konnte , ausserdem zu schreiben, dass ich den Mainstream Medien schon lange kein Wort mehr glaube. Damit diese Leute da klar sehen und vielleicht

    weiterlesen
    2
    0
    Jasmin
    18 Oct 2020
    17:31
    Kommentar:

    Merkel hat vor einigen Stunden einen `Appell` an die Bürger gerichtet. Wie der lautet findet man bei Merkur, Welt, faz, Handelsblatt, Tagesspiegel, Stern, Tagesschau usw. usw. Kein einziger kritischer Kommentar zu ihrer neusten diktatorischen Entscheidung (Das Parlament in Berlin ist

    weiterlesen
    2
    0
      Peter Tanner
      18 Oct 2020
      18:08
      Kommentar:

      Man kann nur hoffen die Bundeswehr ist in so desolatem Zustand dass sie nicht weit kommen.. Mit Fahrrädern und Bajonetten wird die Angelegenheit doch etwas aufwendiger das Volk in Schach zu halten. Wir hatten in den 80ern den Spruch: Wer

      weiterlesen
      0
      0
        Ilanit
        19 Oct 2020
        19:55
        Kommentar:

        In der ehemaligen DDR gab es noch einen anderen: Und hast Du einen doofen Sohn, dann schicke ihn zu Robotron; und ist der Sohn noch dümmer: die Reichsbahn nimmt ihn immer. Und ist es mit ihm ganz vorbei, dann nimmt

        weiterlesen
        0
        0
    Georg Birgoleit
    18 Oct 2020
    18:33
    Kommentar:

    Mutiger Herr Reitschuster, es wird Zeit, dass wir endlich aufstehen gegen die merkerlsche Bande,die mittels eines dubiosen Infektionsschutzgesetz uns unsere Freiheit und Demokratie nimmt.Kein Kanzler vor ihr hat das Grundgesetz so gebeugt und es für ihre Zwecke ausgenutzt.Kein Kanzler hat

    weiterlesen
    0
    0
    Silke Link
    18 Oct 2020
    21:38
    Kommentar:

    Ach meine Spende kommt von Herzen! eine tolle Idee mit den Umfragen und der Idee der umgekehrten Frage,ob beliebt oder unbeliebt. für mich seit nun 7 Monaten absolut unbeliebt! machen Sie weiter,Danke!!!!

    2
    0
    Helen
    20 Oct 2020
    22:02
    Kommentar:

    freue  mich total mit euch. ist absolut geil! und danke für die tollen artikel, ich lese sie sehr gern und sie sind mein silberstreif am horziont

    0
    0

Kommentar schreiben