Schönwetter-Modus

 

“Ich sehe hier eine Überforderung des Journalismus, weil wir mit Russland umgehen im 08/15-Modus, im Schönwetter-Modus. Mit einem autoritären System, das ständig Recht bricht, dürfen wir aber nicht so umgehen. Das Problem haben wir seit 15 Jahren. Wir müssen da umdenken, wir müssen kritischer sein.”
Mein Interview zur Ermordung von Arkadij Babtschenko und dem Umgang damit in den deutschen Medien im Deutschlandfunk.

 

 

Keine Kommentare zu Schönwetter-Modus

Kommentar schreiben