"Tut endlich was!"

„Spätestens jetzt sollten die Politiker und Journalisten im Westen das tun, was wir schon nach dem Mord an meinem Mann hätten tun müssen: Sie sollten umdenken.“ Ein bewegender Aufruf von Marina Litwinenko, deren Mann 2006 in London mit radioaktivem Polonium ermordet wurde – laut Richterspruch im Auftrag des Kremls: „Wer dieses Regime verteidigt wie einige westliche Politiker und Journalisten, gerade auch in Deutschland, macht sich mitverantwortlich für seine Verbrechen.“

http://www.huffingtonpost.de/entry/marina-litwinenko-russland-putin-skripal_de_5aa97f2ee4b0004c0406d1a3?utm_hp_ref=de-homepage

 

 

 

Keine Kommentare zu "Tut endlich was!"

Kommentar schreiben